Beschleunigung von Firefox durch Deaktivation von plugin-container.exe

"plugin-container.exe" ist eine Krücke von Firefox, die Eure CPU immer wieder zu 100% belastet. Dieses Programm ist für Firefox nicht lebenswichtig.

Das Programm plugin-container.exe ist ein unnützes Progrämmchen, dessen Hauptaufgabe darin besteht, Firefox ärgerlich zu machen und konkurrenzierenden Browser wieder schmackhaft werden zu lassen. Meiner Ansicht nach hat hier jemand bei Mozilla von Aussen her sehr viel Geld erhalten um dieses CPU-Sabotage-Programm ins Leben zu rufen.

Nun schreiten wir zur Tat

1. Als Erstes müssen wir die Config-Datei anrufen.

Das geht so vor sich:

Schreiben Sie in der Adresszeile about:config und drücken die Eingabetaste:

about.config in firefox

2. Danach erscheint das folgende Bild und sie müssen nun vorsichtig sein:

warnung von firefox

3. Nun suchen sie die configurationsdatei "dom.ipc.plugins.enabled.npswf32" oder allenfalls die ähnliche Datei "dom.ipc.plugins.enabled".

true plugin firefox

4. Doppelklicken sie darauf und der Eintrag wird automatisch von "true" auf "false" gewechselt.

false plugin firefox


Schliessen sie nun komplett Firefox. Danach warten sie 10 Sekunden und starten Firefox komplett neu auf. D.h. Neustart ausführen, mit 10 Sekunden Intervall dazwischen.

Nun ist das lästige plugin-container.exe deaktiviert und sie haben ein superschnelles Firefox. Wünsche viel Freude daran.




 

 

  •  

 

  •